Bikestormz – Eine Jugendbewegung auf Fahrrädern erobert London

In Englands Hauptstadt macht sich eine neue Jugendkultur breit. Armeen von Teenagern auf Fahrrädern stürmen regelmäßig die Straßen und mischen den Rush-Hour-Verkehr auf. Dabei zeigen sie halsbrecherische Stunts und Kunststücke. Die Videos davon gehen viral und werden tausendfach geteilt.

Bikestormz heißen die Massenfahrten, die mittlerweile fest zum Londoner Stadtbild dazugehören.  Den Initiatoren geht es allerdings um mehr als Tricks und Klickzahlen. Sie wollen den Kids aus den vernachlässigten Vorstädten eine Alternative zu der in London grassierenden Jugendgewalt bieten. „Runter mit den Messern, rauf auf die Fahrräder“, lautet das Motto der Bewegung.

TRACKS war bei einem verregneten Ride Out in London dabei.

Mehr tollkühne Teenager auf ihren Drahteseln findet ihr hier:

Der bisher größte Ride Out im Sommer 2017

Nachts unterwegs durch London

Bikestormz-Fahrer im Musikvideo der Grime-Nachwuchskraft Fekky