TRACKS NEWS / 08-07-16 / Am Anfang war der Film
Herzog & Malick

Am Anfang war der Film

Zwei Regie-Altmeister erkunden den Ursprung der realen und virtuellen Welt – als sehenswerte Reise um die Erde in 80 Minuten.

„Have the monks stopped meditating? They all seem to be tweeting…“ Leicht irritiert und mit unvergleichlichem Akzent kommentiert Werner Herzog diese in der Tat ungewöhnliche Szene: Eine Handvoll buddhistischer Mönche starrt vor einem Tempel gebannt auf ihre Smartphones. Der 73-jährige Pionier der deutschen Nouvelle Vague erkundet nach Eldorado in „Aguirre, der Zorn Gottes“ und dem Amazonas in „Fitzcarraldo“ nun eine völlig neue Welt: das Internet. Die Dokumentation Lo And Behold: Reveries of the Connected World erscheint voraussichtlich Mitte August. Herzog trifft sich darin mit Mathematikern, Roboter-Spezialisten, dem bekannten Hacker Kevin Mitnick und einer Familie, die im Internet den „Antichrist“ sieht. Er dokumentiert die verschiedenen Facetten der digitalen Welt so traumhaft und philosophisch, wie er einst die Abenteuer der Konquistadoren schilderte. Und mit viel Humor! In einer Szene schlägt er dem Gründer von SpaceX Elon Musk sogar vor, ihn auf den Mars zu begleiten. Und Gegenüber verbirgt mit höchst diplomatische Geschick seine Angst davor, mit einem Typen durch den Weltraum zu fliegen, der zehn Jahre mit Klaus Kinski im Dschungel verbrachte …

Lo And Behold: Reveries of the Connected World - Official Trailer
Lo And Behold: Reveries of the Connected World - Official Trailer
+
-

Terrence Malick begibt sich auf eine cinematographische Expedition zum Ursprung der realen Welt. Nach dem nur schwer einzuordnenden (und ebenso schwer zusammenzufassenden) The Tree of Life, der 2011 die Goldene Palme in Cannes gewann, erscheint kommenden Oktober die Imax-Produktion Voyage of Time. Dieser Film wird von Brad Pitt und Cate Blanchett erzählt und ist eine Einladung in die Tiefen des Kosmos. Die Musik zu dieser Geschichte vom Urknall bis heute stammt von Ennio Morricone. Vierzig Jahre lang arbeitete Malick an seiner metaphysischen Entdeckungsreise durch Raum und Zeit. Und da der sagenumwobene Regisseur mindestens ebenso unergründlich ist wie das Universum, wird sich die Reise bestimmt lohnen!

Voyage of Time - Trailer
Voyage of Time – Trailer
+
-
Dans leurs favoris (1)