Die Automatisierung der Kunst

Neue Eindringlinge übervölkern die zeitgenössischen Kunstgalerien: Sogenannte Bots können selbstständig Operationen durchführen und menschliches Verhalten imitieren.

Seit den 1990er Jahren beherrschen sie Diskussionsforen und Online-Games. Heute twittern sie politische Bot(!)schaften, tätigen Aktiengeschäfte oder sorgen dafür, dass jeder Gegner beim Pokerspielen verliert. Diese „erste Art von Cyberspace-Ureinwohnern“, wie sie der US-amerikanische Journalist Andrew Leonard nennt, wird immer komplexer und verursacht inzwischen so viele Probleme, wie sie eigentlich lösen sollte. Daher interessieren sich nun auch die Künstler Julien Deswaef, Nicolas Maigre und das Schweizer Kollektiv !Mediengruppe Bitnik für die Software.

Der Bot Word Wars von Julien Deswaef verwandelt täglich jeden Artikel der New York Times über Krieg in einen Star-Wars-Vorspann:

WORD WARS - Episode I
Word Wars
+
-

Der  Predictive Art Bot von Nicolas Maigret und Maria Roszkowska erfindet ununterbrochen künstlerische Konzepte, die ebenso denkbar wie absurd sein können.

Predictive Art Bot V2

02m27

Predictive Art Bot V2

02m27

+
-