Läuft wie auf Schienen

Ein Erfinder aus Portugal hat eine Lösung für Skater, die auf Straßenbahnschienen fahren wollen.  

In seiner Werkstatt verpasst Ricardo allen Skateboards von Lissabon bis San Francisco ein kleines, aber feines Upgrade: Ein paar Schrauben mehr, ein Rad weniger und zwei oder drei kleine Kratzer später ist das Teil klar für die Schienen.