TRACKS NEWS / 21-12-04 / Duran Duran

Duran Duran

Seit 20 Jahren hatten Simon Lebon, Andy Taylor, John Taylor, Roger Taylor und Nick Rhodes nichts mehr zusammen verbrochen. Jetzt sind die Gründungsmitglieder von Duran Duran rückfällig geworden.

Duran Duran haben die magische Formel entdeckt. Zwischen 81 und 83 wird aus der Independant-Underground-Band ein internationales Phänomen, das bei seinen Konzerten ganze Stadien füllt. Wo sie auftauchen, fliegt Damenunterwäsche. Dabei fing alles in Birmingham, der Heimat von Nick Rhodes und John Taylor, ganz bescheiden an. Damals besuchten sich die zwei Freunde noch in Reihenhäusern. Benannt nach einer Figur aus dem Streifen „Barbarella“ mit Jane Fonda, gründen Nick und John 1978 Duran Duran. Simon Lebon steigt zwei Jahre später ein.

Duran Duran erkennen die Wirkung eines guten Clips, und stechen sehr schnell aus dem banalen Video-Brei heraus. Das erste große Budget verbraten sie 1981 für den Clip zu ihrer zweiten Single „Girls on Film“. Dieser landet prompt auf dem Index der BBC, Duran Durans Ruf ist gebongt. Nur ein neuer amerikanische Sender namens MTV spielt das Video rund um die Uhr. 

Alle Scheiben die Duran Duran zwischen 81 und 83 produzieren werden zu Platin. Außerdem haben sie ein Dauerabo für die ersten Plätze in den Charts. 1985 ist ihr Soundtrack zu James Bonds „View to a Kill“ gleichzeitig Höhe- und Wendepunkt ihrer Karriere. Denn noch im selben Jahr bricht alles auseinander. Drummer Roger beschließt mit seinen Royalties eine ruhige Kugel zu schieben, während sich Gitarrist Andy in eine Solo Karriere stützt. Es folgen nur noch ein paar Alben alle zwei Jahre von den drei übrig gebliebenen Simon, Nick und John. 

Einen Monat nach seinem Erscheinen, ist die neue Single von Duran Duran „Reach up for the Sunrise“ schon wieder Nummer eins in den englischen Dance Charts. 

Come Undone

Duran Duran - Come Undone

04m21

Duran Duran - Come Undone

04m21

+
-

Ordinary World

Duran Duran - Ordinary World

04m41

Duran Duran - Ordinary World

04m41

+
-

The Reflex

Duran Duran - The Reflex

04m31

Duran Duran - The Reflex

04m31

+
-