TRACKS NEWS / 01-07-15 / Jamiroquai - Das Game
Virtual Insanity

Jamiroquai - Das Game

Wer 1996 schon auf der Welt war, erinnert sich hundertprozentig an das Musikvideo zu "Virtual Insanity" von Jamiroquai. Idee und Tanzskills waren damals so unglaublich cool, dass jeder davon geträumt hat, einmal so smooth wie Leadsänger Jay Kay über einen sich bewegenden Fußboden zu gleiten. Knapp 20 Jahre später können wir das endlich – zumindest in einem Computerspiel.

Heutzutage müssen sich die meisten Bands ja selbst um ihre Musikvideos kümmern. Die sind dann zwar meistens auch sehr kreativ - außer den Videos von Ok Go werden aber nur wenige wirklich Kult. In den Neunzigern war das noch ganz anders. Klar, war ja auch noch viel Kohle da in der Musikindustrie und MTV die beste Methode, die Kids zu erreichen. Dass das Musikvideo zu "Virtual Insanity" die Games-Entwickler von Buncho Games aber beinahe zwanzig Jahre lang beschäftigen würde, hätten sich Jamiroquai selbst wahrscheinlich nicht träumen lassen.

Jamiroquai - Virtual Insanity (Official Music Video)
Jamiroquai - Virtual Insanity
+
-

Aber mal ganz ehrlich: Wer hat damals nicht davon geträumt, lässig durch einen Raum zu tanzen, in dem sich der Boden bewegt und Sofas auf einen zufahren. Und das Können wir jetzt, mit dem Jamiroquai Game. Mit dem einzigen Unterschied, dass in dem Game wesentlich mehr Couchen angefahren kommen und das Ziel tatsächlich überleben ist – nicht tanzen.

JamiroquaiGame 1.1
Jamiroquai Game
+
-

Aber easy: Wem die Moonwalkerei zu anstrengend ist, kann sich das Ganze auch im Automatik-Modus reinziehen.

Jamiroquai Game

Homepage

+
-