TRACKS NEWS / 22-04-16 / New - kölln City Jazz

New - kölln City Jazz

Im ehemaligen Berliner Arbeiterbezirk Neukölln, hat sich zwischen Dönerläden, türkischer Hochzeitsmode und Hipstermeile eine der spannendsten Jazzszenen Europas entwickelt.

Früher war Neukölln dafür bekannt, der Berliner Bezirk mit besonders hohen türkischstämmigen Bevölkerungsanteil und besonders niedrigem Einkommen zu sein. Heute ist er bekannt für seine Bars und seine junge internationale Bohème. Aber bisher war Neukölln nicht für Jazz bekannt. Dank kleiner Läden wie dem „Rotbart“, „Sowieso“ oder dem „Donau115“ und der Musikszene, die sie bevölkert ändert sich das gerade.

Letzter wurde aber gerade vom Guardian zu einem der zehn besten Jazzclubs Europas erklärt. Schuld daran sind zu großen Anteilen die Hauptfiguren dieser Szene, wie der Pianist Uri Gincel oder Schlagzeuger Moritz Baumgärtner und sein Melt Trio.

Das Uri Gincel Trio veröffentlicht noch dieses Jahr sein zweites Album. Und auch vom Melt Trio erscheint Ende August neue Musik. Bei ihnen ist es das dritte Album und mit dem gehen sie dann im Herbst vom 18. Oktober bis 7. November auf auch Release-Tour.

Hier bekommt ihr exklusiv einen Vorgeschmack darauf, mit zwei bisher unveröffentlichten Songs vom neuen Melt Trio Album, live im Donau115.

Melt Trio – "Crescending" live | Arte TRACKS
Crescending Live
+
-
Melt Trio – "Congo Square" live | Arte TRACKS
Congo Square
+
-
Dans leurs favoris (1)