Plastic Trash-Art – Bordalo II

Aus Müll mach Kunst. Der portugiesische Künstler Bordalo II hängt Plastik einfach an die Wand.

Was passiert eigentlich mit dem Plastik-Spielzeug, welches nicht mehr benötigt wird? Richtig, das meiste landet irgendwann im Müll. Und da fängt das große Problem an, aber auch die Arbeit des portugiesischen Künstlers Bordalo II. Der hat nämlich keine Lust mitanzusehen, wie die Gesellschaft zunehmend vermüllt. Gerade in seiner Heimat Lissabon greifen die Bewohner bei ihren Einkäufen gerne zur Plastiktüte. Er erschafft aus Plastik Müll-Skulpturen und Wandgemälde. Damit ist er der einzige Street-Artist aus Europa, der konsequent mit Müll arbeitet und das Problem zum Gegenstand macht. Seine Arbeiten verdeutlichen eindrücklich die Absurdität unseres Konsum- und Müllverhaltens.