Replay - Die Sendung vom 09. Juni 2017

Aktuelles aus Musik, Kino und Geek-Kultur: Die "Human Puppies" und ihr Rollenspiel "Pub Play"; Julian Rosenfeldts Spielfilm "Manifesto"; Art Bots stellen mit künstlicher Intelligents Kunstwerke her; die englische "Urban Punk"-Gruppe "Nova Twins".

Puppies

Was ist das menschliche Dasein schon gegen ein echtes Hundeleben? In London haben die „Human Puppies“ das „Pub Play“ erfunden, ein Rollenspiel, bei dem die Teilnehmer das Verhalten von Hunden nachahmen. Mit denkwürdigen Sexualpraktiken hat das angeblich nichts zu tun … Gespräch mit dem Dalmatiner „ZentaiSpot“ und Pup Brock, dem Gründer des „Mr. Puppy UK“-Schönheitswettbewerbs.

Manifesto

Der erste Spielfilm des deutschen Künstlers Julian Rosenfeldt sorgte auf dem letzten „Sundance Festival“ in Salt Lake City für Aufsehen. In dem Werk spielt und mixt Cate Blanchett 60 politische und künstlerische Manifeste von Surrealisten, Marxisten und vielen mehr.

Leningrad

Als Leader der Band Leningrad geizt Sergei Schnurow seit 1997 weder mit Obszönitäten noch mit Wodka.

Art bot

Bots sind Alltagshelfer (etwa der sprachgesteuerte Assistent Siri) und  kommen auf Dating-Webseiten zum Einsatz. Die beiden französischen Künstler Julien Deswaef und Nicolas Maigret sowie die „!Mediengruppe Bitnik“ aus der Schweiz fertigen mithilfe künstlicher Intelligenz sogar Kunstwerke.

Violent Magic Orchestra

Das Violent Magic Orchestra ist eine Supergroup mit Mitgliedern aus den USA, Frankreich und Japan. Ihre Musik ist eine erbarmungslose Mischung aus elektronischen Sounds und Black Metal. Finsterer ist nur der Tod.

Nova Twins

Mit stecknadelgespickten Lederjacken und zerrissenen Strumpfhosen unter Leoparden-Jeans machen die „Nova Twins“ seit drei Jahren die englischen Bühnen unsicher. Ihr Stil nennt sich „Urban Punk“!