TRACKS NEWS / 29-09-14 / Schlaflose Nächte in Paris
Nuit Blanche

Schlaflose Nächte in Paris

Dieses Wochenende findet in Paris das Festival „Nuit Blanche“ statt, bei dem Street Art, Ausstellungen und Performances geboten werden. Ein kleiner Ausblick auf kommende Ereignisse.

Jedes Jahr im Herbst verwandelt sich die französische Hauptstadt für eine Nacht in ein riesiges Freilicht-Museum. Das Festival "Nuit Blanche" (Schlaflose Nacht) 2014 findet am Samstag, dem 4. Oktober, statt. Nachteulen, aufgepasst: An jenem Datum ist in den Straßen von Paris bis in die frühen Morgenstunden etwas los! 

Die Hauptattraktion der Veranstaltung ist der „Große Kunst-Wanderweg“ („Grande Randonnée Artistique“ oder kurz G.R.A.):  Der Parcours ist durch eine blaue Linie auf dem Boden gekennzeichnet und hat sechs Stationen (größtenteils am linken Seine-Ufer), an denen internationale Künstler ihre Projekte vorstellen. Für Kulturfreunde, die nicht die ganze Nacht auf den Beinen sein wollen, werden natürlich auch in anderen Pariser Stadtteilen zahlreiche „Off“-Events angeboten. 

Und da nicht jeder das Glück hat, in Paris zu wohnen, hat Tracks einen Online-Parcours zusammengestellt, mit dem man das Festival-Angebot ganz bequem vom Sofa aus entdecken kann. Was natürlich niemanden daran hindern soll, für ein Wochenende die Koffer zu packen und die „Nuit Blanche“ live zu erleben!

 

Unsere 5 Etappen

Martine Feipel & Jean Bechameil

+
-
Olivier Kosovsky

+
-
Kate Browne

+
-
Kitsou Dubois

+
-
Die Gesamtstrecke

In Google Maps

+
-

Nuit Blanche, "street art" Ausgabe

-

Unsere « night street art » Strecke

5 Fotos

+
-
Die Gesamtstrecke

In Google Maps

+
-