TRACKS NEWS / 26-01-17 / Sơn Tùng: V-Pop, Prunk und ...

Sơn Tùng: V-Pop, Prunk und Sinnlichkeit

Opium, R’n’B und traditionelle Instrumente: Das kitschigste und opulenteste Musikvideo des neuen Jahres kommt aus Vietnam.

Refrain:
„Ohh, der Wind trägt meine Tränen davon,
Ein Boot zerteilt den Mondschein, der sich im Wasser spiegelt
Mein Geist leert sich, um nur noch an dich zu denken
Ehhh tief in meinem Herzen behalte ich die Erinnerung an unsere Liebe
Und wenn meine Haare grau sind, werden meine Lippen sich an einen süßen Geschmack von Gewürzen erinnern
Allein treibt mein Geist ab im Rhythmus des Lebens
Allein treibe ich in den Himmel.“

Als einsame Seele, die über das ruhige Meer im Mondschein treibt, beweint Son Tung seine vergangenen Liebschaften vor dem Hintergrund einer Flötenmelodie. Plötzlich lässt ein wummernder Elektro-Bass in bester Trap-Manier das Pier erzittern, während ein Saiteninstrument aus dem 18. Jahrhundert einsetzt. Der vietnamesische Pop-Superstar fläzt in traditioneller Tracht und mit schwarzen Turnschuhen auf einem Thron, um kurz darauf durch einen prunkvollen, rot-gold ausgestatteten Palast zu wanken und schließlich, mit einem Kännchen in der Hand, loszurappen. Seine langen, seidenartigen Haare mit Cyanstich beißen sich mit den rosa Blütenblättern in seinem Badewasser. Schließlich entzündet er mit der Nonchalance und Affektiertheit eines Freddie Mercury, der sich in der Garderobe von Bao Dai (dem letzten Kaiser des Landes) einkleiden durfte, ein Gefäß mit Opium. Stimmungsvoll! Wie ein Jugendlicher mit Liebesschmerz wiederholt Son Tung über R’n’B-Sounds in poetischen und romantischen Zeilen, dass er verloren ist, dass nichts mehr geht. Seine Liebste hat ihn verlassen; er will sich nur noch „treiben“ lassen. Trunkenheit, Zärtlichkeit, Kitsch und Melancholie vermengen sich in diesem überproduzierten Clip, der offensichtlich von den Produktionen der asiatischen Nachbarländer inspiriert ist: Hier vermengen sich die visuelle Opulenz chinesischer Historienfilme (wir haben es überprüft, der Regisseur des Clips ist nicht Zhang Yimou...), die japanische Perfektion und Androgynität des Darstellers im Morgenmantel und, um alles abzurunden, die abgedrehte Hemmungslosigkeit des K-Pop.

Lạc Trôi - Sơn Tùng MTP (Làn Sóng Xanh 2016)
Lạc Trôi - Sơn Tùng MTP (Live Làn Sóng Xanh 2016)
+
-

Übersetzung des Rap-Teils:
„Meine Schritte führen mich ins Ungewisse
Kein Gefühl hat mehr einen Sinn
Die Gedichte der Vergangenheit verschwimmen und verlöschen
Im Nebel lösen sich meine Träume auf
Ein zarter Regen legt sich auf meine Wimpern
Am Tag unserer Trennung sind die Blütenblätter gefallen
Jede Note erinnert mich an dich
Nur bei Sonnenuntergang
Verschmelzen diese Worte mit dir.“

Der Clip zu Lạc Trôi (vietnamesisch für „abdriften“ oder „gleiten“) wurde am 31. Dezember 2016 ins Netz gestellt und ist ein Riesenhit auf YouTube: 5 Millionen Klicks am ersten Tag, über 50 Millionen nach zwei Wochen. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass in dem Land mit 90 Millionen Einwohnern gerade einmal 43,9 % der Bevölkerung Internetzugang haben. Wenn man sich die Kommentare betrachtet, scheint es, als würde gerade ganz Südostasien mit Son Tung abheben: Greets aus Thailand, den Philippinen, Malaysia und sogar aus Japan und Südkorea. Für Fans des Genres liegt die Zukunft des V-Pop in den manikürten Händen des melancholischen Goldjungen.

-

Sơn Tùng

4 Fotos

+
-

Mit 22 Jahren wurde Son Tung zum ersten vietnamesischen Künstler, der die Millionen-Marke an YouTube-Abonnenten geknackt hat. Er stammt ursprünglich aus der Provinz Thai Binh und ging als Jugendlicher mit dem festen Vorsatz nach Hanoi, Sänger zu werden. Als er 2013 seine ersten Liebeslieder ins Netz stellte, hatte er sofort einen Riesenerfolg. 2014 war er Darsteller in der Kino-Kitsch-Komödie Dandelion. Nach einem Abstecher bei der Castingshow „The Remix“ 2015 wurde er in seiner Heimat noch berühmter. Im selben Jahr erhielt er den MTV Europe Music Award für den besten südostasiatischen Künstler.

Cơn Mưa Ngang Qua - MTP Sơn Tùng K+
Cơn Mưa Ngang Qua - MTP Sơn Tùng
+
-
THE REMIX - HÒA ÂM ÁNH SÁNG TẬP 1: SƠN TÙNG M-TP - EM CỦA NGÀY HÔM QUA  [FULL HD]
The Remix Vietnam
+
-

Trotz seines Erfolgs handelt Lạc Trôi von ernsten Gefühlen. Damit ist der Song keine Ausnahme: Fast alle Hits von Son Tung sind Lieder über das Ende von Liebesbeziehungen. Trennungsschmerz ist eben ein dankbares Thema, noch dazu, wenn er mit dem passenden vietnamesischen Musikgenre geliefert wird: Nhac tru tinh ist ein beliebter Stil von traurigen und romantischen Liedern. Son Tung (der als Künstlernamen noch ein „MTP“ an seinem Namen angefügt hat) wurde innerhalb von drei Jahren von einer halbseidenen vietnamesischen Kopie von Billy Crawford zum Megastar im Web und zur Galionsfigur des V-Pop. Nachdem 2016 der Vertrag mit seiner Plattenfirma abgelaufen war, gründete er seine eigene Gesellschaft M-TP Entertainment. Mit dem Beatmaker Triple D (aka Dương Đai Dương) holte er eine Legende des Hip-Hip und Drum’n’Bass aus Hanoi mit ins Boot. Mit seinen unzähligen, bedingungslosen Fans und seinem modernen, eigenen Sound hat Son Tung das nötige Rüstzeug, um das Königreich YouTube zu erobern. Und es sieht vielversprechend aus.

Triple D

@Soundcloud

+
-

Zwar musste sich Son Tung bereits wegen Plagiatsvorwürfen vor Gericht verantworten, zudem werfen ihm manche vor, seinen Stil vom K-Pop-Sänger G-Dragon geklaut zu haben. Doch seine wunderbar anachronistischen Turnschuhe im Clip sind von einer vietnamesischen Marke. Er ist V-Pop vom Scheitel bis zur Sohle! Dazu muss man wissen, dass zwischen den südkoreanischen und den vietnamesischen Popstars ein heftiger Konkurrenzkampf wütet. Schließlich haben die beiden Länder einige kulturelle Gemeinsamkeiten, und das nicht erst seit kurzem. Während des Vietnamkriegs stellten die Südkoreaner nach den USA die zweitmeisten Streitkräfte auf vietnamesischem Boden, eine große Menge Arbeiter wurde ebenfalls mitgeschickt. Die Entlohnung für diesen Einsatz spielte eine bedeutende Rolle für die wirtschaftliche Entwicklung Südkoreas. Seit den 1990er Jahren wurde Vietnam wie seine asiatischen Nachbarn (und der Westen) von der Korean Wave überschwemmt: Serien, Filme, Hits und Mode made in Seoul breiteten sich aus. Trotz eines starken Wirtschaftswachstums blieb Vietnam immer hinter Südkorea. Vielleicht wird es mit Son Tung nun anders ... Ein weiterer Beweis für den Erfolg von „Lạc Trôi“ ist die Parodie einer vietnamesischen E-Sport-Kette mit den Figuren eines der größten Erfolge der südkoreanischen Industrie: Die Figuren des Onlinegames League of Legends, das fast überall auf der Welt gespielt wird. K-Pop vs. V-Pop, der Kampf kann beginnen!

Parody Yasuo (Daxua) Lạc Trôi  (Cam Thái Version)
Parody Yasuo (Daxua) Lạc Trôi (Cam Thái Version)
+
-