TRACKS NEWS / 10-04-14 / Trip Music
Trip Music

Trip Music

Die Roboter von Daft Punk beherrschen derzeit die Techno-Galaxie. Die ganze Galaxie? Nein! Ein paar Unbeugsame leisten Widerstand, setzen auf Grips statt Glamour und machen sich auf die Suche nach den Ursprüngen. Trip Music heißt die Musikrichtung, die dem schnöden Elektrosound wieder Seele einhaucht.

ZaZaZoZo

Das französisch-holländische Duo ZaZaZoZo pflegt Kontakte zu Schamanen in Peru und Grönland und macht seine Musik zu einer initiatorischen Reise in die Geisterwelt. Ihr erstes Album heißt „Inua“, was auf Inuit so viel bedeutet wie „die Seele in allem“, und ist eine Einladung zur Elektro-Meditation. Ihre Konzerte ähneln chaotischen, heidnischen Festen.

Jackson and his computer band

Der Franko-Amerikaner Jackson, dessen futuristische Soundmaschine an die Ästhetik von Fritz Langs „Metropolis“ erinnert, setzt den sterilen High-Tech-Klängen eine bodenständige Live-Elektro entgegen. Für sein jüngstes Album hat er eine Gemeinschaft aus Techno-Asketen erfunden: Die „Godless Living Offline Worshippers“ beten ihre Instrumente an, als wären es gütige Gottheiten.

Jackson and his computer band

+
-

Parvis de la Défense - Puteaux

Wo spielt Jackson ?
Le 15. April 2014

Le 15. April 2014
Parvis de la Défense - Puteaux

+
-

Joachim Montessuis

Joachim Montessuis lädt mit vokalen Höchstleistungen und Drone-Klängen, die direkt ins Hirn gehen, zu einem psychedelischen Trip ganz ohne Drogen ein. Seit zwanzig Jahren veranstaltet der Klangpoet, Performer, Bildhauer und Professor an der Hochschule für Gestaltung in Straßburg Konzert-Happenings, die schamanischen Ritualen gleichen.   

Mehr Trip Music

Der Trip geht weiter, auf Facebook : ZaZaZoZo, Jackson and His Computer Band und @josephmarzolla, @JACKSONand on Twitter.